Über 40 Jahre Frauengruppe in St. Josef
"1976 fanden wir uns als Mütter von Kindergartenkindern als Gesprächsgruppe zusammen. Damals waren hauptsächlich Erziehungsfragen für uns wichtig. Die Themen änderten sich natürlich im Laufe der Zeit, aber wir treffen uns noch heute monatlich und sprechen über Themen,
die uns bewegen. Wir engagieren uns darüberhinaus in der Pfarrei als Kontaktfrauen beim Austragen der Pfarrbriefe und Überbringen der Glückwünsche der Pfarrei.
Seit vielen Jahren schon arbeiten wir beim Mittagstisch des Caritasverbandes im Ev. Hospital auf der Insel mit und erfahren hier sehr viel Dank.
Für uns ist unsere Gruppe nach wie vor sehr wichtig, wir fühlen uns zusammengehörig und stärken uns gegenseitig in allen Lebenslagen.
Wir würden uns freuen, wenn auch heute junge Frauen unserem Beispiel folgen würden,  sich zu einer Gruppe zusammenfinden würden, um so viele Lebens- situationen gemeinsam zu erleben und sich darüber auszutauschen."
Hermine Schediwy